DriveCon-Lexikon

Zurück zur Übersicht

Palettenförderanlage

Unter einer „Palettenförderanlage“ wird eine Anlage zur Beförderung von Paletten oder Gitterboxen und den damit transportierten Gütern verstanden. Je nach Kundenbedürfnis wird die Anlage individuell gestaltet und aus verschiedenen Modulen wie beispielsweise Rollenförderern, Hubeinheiten, Kettenförderern, Eckumsetzungen, Drehtische, Palettenmagazinen etc. aufgebaut. Durch den Einsatz einer Palettenförderanlage ist ein schneller, sicherer und wenn gewünscht automatisierter Materialfluss von der Anlieferung, über die Produktion, Lagerung, Kommissionierung bis zum Versand möglich.

 

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.