DriveCon-Lexikon

Zurück zur Übersicht

Handlingmaschine

Handlingsysteme, auch Handhabungsgeräte oder Manipulatoren genannt, sind meist programmgesteuert und für das Heben, Bewegen und Ablegen von schweren oder unhandlichen Lasten vorgesehen. Das Handhaben von Materialien unterscheidet sich vom Fördern und Lagern, indem das Werkstück eine bestimmte Position einnimmt oder für einen Zeitraum in dieser Position verharrt.

 

Handhabungsgeräte kommen daher beim Be- und Entladen von Maschinen sowie für Kommissionierarbeiten zum Einsatz. In der Automatisierungstechnik und der Antriebstechnik werden die Geräte, die zu den Industrierobotern zählen, hauptsächlich zur Optimierung des Materialflusses eingesetzt. Da die Abläufe größtenteils automatisiert sind, können durch den Einsatz Kosten und Zeit eingespart werden. Die für die Automatisierung benötigte Programmierung und Steuerung erhalten Sie von unseren Experten.

 

 

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.