Stahlwasserbau gibt Wasser eine Richtung

Wasser ist nicht nur eine der wichtigsten Lebensgrundlagen, sondern auch bedeutend für die Wirtschaft und die Energiegewinnung. Landflächen werden vor Überflutung durch Wehre geschützt, erneuerbare Energie wird durch Wasserkraftwerke gewonnen und Wasserstraßen werden durch Aufstauung nutzbar. Letzteres hat zudem den Vorteil, dass Wasserstraßen für den Transport sperriger Güter bestens geeignet und wirtschaftlich sehr effizient sind.

 

Bauwerke des Stahlwasserbaus wie Schleusen, Wehranlagen, Schiffshebewerke, Staudämme, Wasserkraftanlagen, Fähranleger und bewegliche Brücken erfüllen daher wichtige Aufgaben. Durch sie werden riesige Wassermassen bewegt, zurückgehalten oder überquert, weshalb Sicherheit ein bedeutendes Thema ist. Wichtig ist auch, dass die Bauwerke bei jedem Wetter und jeder Temperatur einwandfrei funktionieren und das ganzjährig.

Kaiserschleuse Bremerhaven

Unser Beitrag: intelligente Elektroplanung

Wir sorgen dafür, dass elektronisch und steuerungstechnisch alles einwandfrei läuft. Die Basis hierfür ist eine detaillierte und durchdachte Planung der technischen Ausrüstung über alle Leistungsphasen der HOAI hinweg. Dabei lassen wir unsere Erfahrungen aus anderen Projekten mit einfließen und erreichen somit zu jeder Zeit einwandfreie Ergebnisse. Beispielsweise dimensionieren wir die Größe der Kabeltrassen bereits in der Planungsphase, um sicherzustellen, dass die Trassen bei der Ausführung in ausreichender Größe und Anzahl vorhanden sind. Diese vorausschauende Arbeitsweise zeichnet unsere Mitarbeiter aus und garantiert Ihnen weniger Verzögerungen in der Umsetzung.

Wehranlage mit vier Wehrfeldern

Kosteneinsparung durch Erfahrung

Bei der Konzeption der Energieversorgung legen wir besonderes Augenmerk auf den Kosten-Nutzen-Faktor. Insbesondere auf Schleusengeländen sind sehr weite Entfernungen zu überwinden und große Verbraucher an unterschiedlichen Stellen anzuschließen und mit Energie zu versorgen. Unser Anspruch ist es, in der Planung den Spagat zwischen den verschiedenen Lastszenarien und den Herstellungskosten bestmöglich hinzubekommen. Unter Einbeziehung unserer langjährigen Erfahrung in der Planung von Schleusenanlagen ermitteln wir sinnvolle Lastszenarien, um die Komponenten möglichst niedrig zu dimensionieren. Zur Berechnung der benötigten Kapazität des Trafos und der Kabel legen wir darüber hinaus verschiedenen Bedingungen fest. Das erfordert zwar einen höheren Planungsaufwand, rechnet sich für Sie jedoch mehrfach, weil sowohl die Herstellkosten als auch die laufenden Kosten geringer ausfallen als bei einer herkömmlichen Planung.

Öffnendes Schleusentor

Unser Serviceangebot für Sie

Bei Projekten im Stahlwasserbau beinhaltet unser Rundumservice immer eine Erdungsplanung sowie die Erstellung eines Blitzschutzkonzepts und eines Überspannungskonzepts, damit alle elektrischen Komponenten auf dem Gelände ausreichend geschützt sind. Im Falle eines Blitzeinschlags kommt es daher zu keinen Fehlfunktionen oder Beschädigungen der elektrischen Anlagen. Zur Planung der kompletten elektrischen Anlagenausrüstung und Energieversorgung gehören bei uns auch die Steuerungen und Antriebe für die Wasser- und Verkehrsregulierung sowie der Kommunikations-, Sicherheits- und Signaltechnik.

Schleusen Kiel-Holtenau

Unsere Leistungen

  • Planung und Modernisierung der elektrischen Ausrüstung & Energieversorgung
  • Leistungsphasen 1 – 9 der HOAI sowie weitere Planungs- und Beratungsleistungen
  • Dimensionierung der Kabeltrassen in der Planungsphase
  • Berücksichtigung verschiedener Lastszenarien
  • Planung und Steuerung der Kommunikations-, Sicherheits- und Signaltechnik
  • Berücksichtigung und Anwendung geltender Vorschriften
  • Kostenersparnis bei den Herstellkosten und den laufenden Kosten durch intelligente Planung
  • Planung, Programmierung und Inbetriebnahme der Steuerungen für Schleusentore, Wehrfelder, Schiffshebewerke etc.
  • Überspannungskonzept, Erdungskonzept und Blitzschutzplanung

 

Durch Know-how und eine kreative Herangehensweise erreichen wir eine effiziente Planung für Ihre Anlage. Lernen Sie uns kennen, arbeiten Sie mit uns zusammen und nutzen Sie unser Wissen über Fallstricke und Besonderheiten, die es bei der Elektroplanung von Stahlwasserbauprojekten zu beachten gilt. Wir freuen uns auf Ihre Projektanfrage unter +49 9302 931 856 oder per E-Mail an info@drivecon.de.

Durchgeführte SPS-Programmierungen

– Schifffahrtsschleusen

– Klappbrücken

– Pumpwerke

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.